Finalist – Klappe die Vierte

3
Aug
2015

Erneuter Einzug ins Finale bei den Druck&Medien Awards!

DMA_15_Finalist_200pxAbermals haben wir es unter die Finalisten der diesjährigen Druck&Medien Awards – dem renommiertesten Branchenwettbewerb – geschafft. In der Kategorie „Zeitungsdrucker des Jahres“ gehören wir somit das vierte Mal in Folge zu den Besten!
Und nicht nur wir! Auch unsere Schwesterndruckerei, das werk zwei, kann sich über einen Finalistenplatz in der Kategorie „Directmaildrucker des Jahres“ freuen. Wir gratulieren unseren Kollegen hierzu herzlich!

Neu in diesem Jahr ist die Zusammenlegung des Druck&Medien Awards mit den PrintStars, einem weiteren bedeutenden Branchenwettbewerb. Beide Awards sind nun unter dem Dach der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft zusammengefasst.

Bis zur Preisverleihung am 5. November in Berlin bleibt es spannend. Wir hoffen die Jury in diesem Jahr von unseren Leistung und unseren Produkten überzeugen zu können. Drücken Sie mit uns die Daumen!
Weitere Informationen zu jeweiligen Finalisten finden Sie auf der Website der Druck&Medien Awards.

„Farbenzauber live erleben!“

29
Jun
2015

IMG_6585_bearbeitet_Website
Anlässlich des 70. Geburtstages unseres Mutterunternehmens wurden vergangenen Samstag die Medienhaus-Tore im Rahmen eines Sommerfestes für Besucher geöffnet. Den Gästen wurde hierbei ein vielfältiges und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

„Farbenzauber live erleben“ – so hieß das Motto unserer Veranstaltung. Hierbei durften unsere Kunden mit einer exklusiven Führung erleben, wie Zeitungsdruck funktioniert.

Vom Papierlager ging es über den Papierrollenkeller, in dem das Papier in die Druckmaschine eingezogen wird, hinauf in unsere „Katakomben“. Dort wurden unsere Gäste u. a. über unser seit Oktober 2013 in Betrieb genommenes Blockheizkraftwerk (BHKW) informiert. Einblicke in die Drucktechnik und den Druckvorgang wurde direkt an der Rotations-maschine sowie am Plattenbelichter durch eine Live-Produktion gewährt. In der Druckweiterverarbeitung neigte sich die Führung dann nach ca. eineinhalb Stunden dem Ende zu.


Aus dem dunklen Raum erwacht,
in den großen Saal gebracht.
Eingezogen in den Strang,
bin ich blass – doch nicht mehr lang.
Hinweggezogen über Bahnen,
geschieht es bald – man wird es ahnen!

Gefalzt, geheftet wie gedacht,
wurde ich sehr schön gemacht.
Auf der Kette durch das Loch,
was geschieht mit mir jetzt noch?
In Richtung Tiefe geht es weiter,
1100 Meter, das wird heiter.

Umgeben rasch von beiden Seiten,
das Plattendrücken lässt sich nicht vermeiden.
Die Couleur fließt – jetzt geht es los,
bald bin ich fertig – wie grandios!
Stilberatend, geschult behandelt,
hab` ich mich rasch umgewandelt.

Beziffert sowie klar umhüllt,
wird der LKW mit mir befüllt.
Nur noch kurz, dann bin ich fort,
an einem andern schönen Ort.
Wie gewünscht komm ich dort an,
große Freude wird hier kundgetan.

IMG_6613_650pxIMG_6631_650pxIMG_6632_650px

Brandneu: Unser SMART-Printshop

20
Mrz
2015

Printprodukte bestellen – jetzt auch online möglich!

Webshot_Screenshot_10x13cmSeit neustem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Zeitungsprodukte bequem und unkompliziert online zu kalkulieren!

Einfach, schnell & direkt!
Ob Zeitungsbeilagen, Kataloge, Broschüren, Magazine oder vieles mehr, wählen Sie Ihr Produkt aus und bestellen Sie online. Wir liefern Ihr Produkt nach Ihrem Wunsch.

Besuchen Sie jetzt unseren neuen SMART-Printshop.

Wir sind Mitglied im WAN-IFRA Star Club

7
Okt
2014

Durch die Verlängerung unserer Mitgliedschaft im „International Newspaper Color Quality Club“ (INCQC) haben wir einen fünften Stern erhalten und wurden vom Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien WAN-IFRA in den Star Club aufgenommen.starclub_logo_cmyk

Die Auszeichnung wird an Unternehmen mit hoher Druckqualität verliehen. Voraussetzung hierfür ist das Erreichen von mindestens fünf Sternen durch erfolgreiche Teilnahmen am „International Newspaper Color Quality Club“ oder durch den Erhalt von WAN-IFRA-Zertifikaten.

Der INCQC-Wettbewerb findet im zweijährigen Turnus statt. Bei erfolgreicher Teilnahme wird unabhängig von der Titelanzahl jeweils ein „Star-Club“-Stern verliehen. Zwei „Star-Club“-Sterne gibt es bei einer WAN-IFRA-Zertifizierung.

Hier finden Sie weitere Informationen zum WAN-IFRA Star Club.

PrintStars 2014: unser zweiter goldener PrintStar

23
Sep
2014

Wir haben gewonnen!

In der Kategorie „Zeitungen“ konnten wir uns gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und dürfen uns deshalb in diesem Jahr wieder über einen goldenen PrintStar freuen! Gemeinsam mit Giorgio Chiappa, dem Herausgeber der „Kinderzeitung trolibus“, durften wir diese tolle Auszeichnung entgegennehmen.

Herr Chiappa (2. v. l.), der Illustrator Herr Müller (2. v. r.) und unser Druckerei-Team freuen sich über die Auszeichnung.
Herr Chiappa (2. v. l.), der Illustrator Herr Müller (2. v. r.) und
unser Druckerei-Team freuen sich über die Auszeichnung.

Der „Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie“ ist der wichtigste Award der Druckbranche und erfreut sich von Jahr
zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr waren
die Teilnehmerzahlen rekordverdächtig: 449 Einsendungen
und über 900 beteiligte Printbuyer, Druckereien, Agenturen, Fotostudios, Verlage, Vorstufenbetriebe und Weiterverarbeitungsunternehmen.

Die begehrten PrintStars wurden auch in diesem Jahr in zahlreichen Kategorien wie Bücher, Verpackungen und Direct Mailings vergeben. Dabei werden in den einzelnen Kategorien die Produkte ausgezeichnet, die besonders innovativ, markt- und zukunftsorientiert sind und sowohl bei der Gestaltung als auch in der Produktion Maßstäbe setzen. All das trifft auf unser Gewinnerprodukt, die „Kinderzeitung trolibus“ zu.

Das Gewinnerprodukt: Die Kinderzeitung Trolibus„Gedruckte Zeitungen haben eine Zukunft“ – davon ist Giorgio Chiappa überzeugt. Die Zeitung als Medium für sorgfältig recherchierte Reportagen und Berichte – veranschaulicht mit hochwertigen Bildern und Illustrationen.

„Die Kinderzeitung trolibus“ richtet sich in erster Linie an die Kleinsten – sie sollen mit dieser Zeitung spielerisch an das Medium Zeitung herangeführt werden. Mit der Kinderzeitung sollen sie ihre Freude am Lesen entdecken und gleichzeitig spielerisch ihre Lesekompetenz sowohl für Texte als auch für Bilder stärken. Und obwohl eigentlich für Kinder gedacht, sind die sorgfältig ausgewählten Themen und gut recherchierten Inhalte auch für die Eltern interessant.
Extra für kleine Kinderhände haben wir die „Kinderzeitung trolibus“ im Halbformat gedruckt. Um den Zeitungscharakter dennoch zu erhalten, ist das Produkt ungeheftet und weist zeitungstypisch neben einer sichtbaren Punktur auch den gezackten Rand auf.

Um sein engagiertes Projekt verwirklichen zu können, sammelte der Macher des „trolibus“ Geld über eine Crowdfunding-Plattform im Internet, wobei sogar mehr Geld zusammenkam als benötigt wurde. Hier zeigt sich einmal mehr: Wenn Print- sinnvoll mit Onlinemedien verknüpft werden, können sich diese zwei Medienkanäle erfolgreich unterstützen, anstatt einander zu schaden.
Zudem wird deutlich: Die Menschen glauben an die Idee von Herrn Chiappa und sind bereit, dafür Geld auszugeben, sei es für das Crowdfunding selbst wie auch für den Kauf der Zeitung!

Dank der Crowdfunding-Einnahmen, der Unterstützung durch unsere Druckerei und der kostenlosen Mitarbeit vieler Journalisten kann die Kinderzeitung komplett werbefrei und unabhängig erscheinen.
Ein echtes Gewinnerprodukt also!

Dieser Meinung war auch die Jury und lobte unser Produkt:
„Neue Ideen braucht das Land. Alles sehr, sehr schön angemessen, sozial und zielgruppenorientiert.“

Weitere Informationen zum Award sowie den anderen Kategorien und Gewinnern finden Sie hier.

Logo_PS_Gewinner_2014_01_GOLD_72dpi